Klicken Sie auf die einzelnen Punkte um mehr zu erfahren.

ODENWÄLDER CONSULTING unterstützt Kunden bei der Erstellung von Base Case Szenarien. Diese dienen dem Vergleich von Service-Provider-Angeboten mit den Kosten der eigenen IT und der Ermittlung von potenziellen Einsparungen durch Outsourcing.
Base Case Erstellung:

  • Ermitteln der aktuellen und tatsächlichen IT Kostensituation
  • Projektion der eigenen IT Kosten für den auszulagernden Service
  • Segmentieren der Eigenregiekosten nach Geschäfts- und Anwendungsbereichen

Anforderungen und Spezifikationen

ODENWÄLDER CONSULTING unterstützt bei dem Zusammenstellen der Anforderungen und Spezifikationen für den auszulagernden Service:

• Zusammenstellen von Mengengerüsten, Service Levels und technischen Anforderungen
• Aufbereiten von Verbrauchsmengen und Service Levels des auszulagernden Services nach Geschäfts- und Anwendungsbereichen
• Dokumentieren der IT Betriebsumgebung und der eingesetzten Assets
• Spezifizieren zukünftiger Anforderungen und Verbrauchsmengen

 

Definieren und Abgrenzen des Leistungsumfangs

ODENWÄLDER CONSULTING unterstützt beim Definieren und Abgrenzen des Leistungsumfangs:

• Spezifizieren der aktuellen und zukünftigen Anforderungen und Verbrauchsmengen
• Abgrenzen der Verantwortlichkeiten zwischen Provider und Kunden
• Festlegen der zukünftigen Zielgrößen und Anforderungen nach Geschäfts- und Anwendungsbereich

Die Ausgangsdaten und Anforderungen bilden die Basis für die Ausschreibung sowie des Lasten- und Pflichtenheftes.

ODENWÄLDER CONSULTING
unterstützt bei dem Erstellen von Ausschreibungsunterlagen und des Lastenhefts:

  • Dokumentieren der Ausgangssituation
  • Beschreiben des quantitativen und qualitativen Leistungsumfangs: gegenwärtige Mengen, Verbrauch und Service Levels nach Geschäfts- bzw. Anwendungsbereichen
  • Abgrenzen des Leistungsumfangs und der Verantwortlichkeiten für die einzelnen Services
  • Beschreiben der Zielszenarien über den Zeitverlauf für die auszulagernden Services
  • Dokumentieren der gegenwärtigen und künftigen Anforderungen und der zukünftigen Zielmengen nach Geschäfts- und Anwendungsbereichen
  • Erstellen von Projekt- und Zeitplänen für die Transition- und Transformationsphase
  • Vorgabe von Prozessen für das Transition- und Transformations-Management
  • Festlegen der Abgabezeit und der Abgabemodalitäten für Provider-Angebote
ODENWÄLDER CONSULTING
überprüft die Ausschreibungsunterlagen, die Daten und die Leistungsbeschreibungen auf

  • Genauigkeit
  • Eindeutigkeit (unambiguity)
  • Plausibilität und
  • Konsistenz
Gemeinsam mit unserem Kunden koordinieren und steuern wir die Ausschreibung.
ODENWÄLDER CONSULTING unterstützt bei:

  • der Vorauswahl potenzieller Service Provider
  • dem Einholen von Angeboten